© Maciej Rusinek

© Maciej Rusinek

© Valentin Fanel

Valentin Fanel

Dances for a new eraBAtanz Studierende der HfMDK

Fri 20.05.2022 | 7:30 pm - 9:30 pm
Sat 21.05.2022 | 7:30 pm - 9:30 pm
Sun 22.05.2022 | 7:30 pm - 9:30 pm
Frankfurt LAB


Seit 2003 präsentiert die Tanzabteilung der HfMDK jährlich ansprechende und anspruchsvolle Programme im Mousonturm und lockt nun zum dritten Mal tanzbegeisterte Menschen ins Frankfurt LAB, die bereit sind, sich von der unbändigen Bewegungslust und Experimentierfreude der jungen Tänzerinnen und Tänzer anstecken zu lassen.
"dances for a new era - Re-connecting | Moving Potentials | Togetherness" gibt Einblicke in ganz unterschiedliche choreographische Ansätze, Arbeitsweisen, Handschriften. Zu erleben sind neue Choreographien von Simon Mayer und Anton Valdbauer (Alumnus der Tanzabteilung), die zum ersten Mal künstlerische Projekte mit Studierenden des BAtanz entwickeln, ein neues Stück von Sade Mamedova (Alumna der Tanzabteilung), zwei Kurzchoreographien von Dieter Heitkamp, sowie Ausschnitte aus Exhausting Space  von Iván Pérez und Revisiting Concepts and Material from NNNN by William Forsythe  von Cyril Baldy. Durch die Arbeit mit vielen verschiedenen Choreograph*innen haben die Studierenden Gelegenheit, die zahlreichen Facetten ihrer künstlerischen Gestaltungsfähigkeit spielerisch auszuloten – dynamisch, präzise, achtsam, bestechend, forsch!

Eine Veranstaltung mit Studierenden des Studiengangs BAtanz der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main mit Unterstützung der Hessischen Theaterakademie und der Tanzplattform Rhein-Main im Frankfurt LAB

DE